Are you in?

Wow, what a week. Mindblowing and awesome. It all startet with the first weekendseminar about Babu Tang Lang. (Please see Florians Post). Than a week full of experiences and information for Body and Mind in unisono. It ends with another weekendseminar in Cologne about Internal Basics. Well, where to begin and what to say without forgetting something important? Hmm, I don't know. My brain is constantly working yet not knowing how to put all the infos in line. But it feels nonetheless great. ;)I don't want to review any single Training, but instead tell something about Howard Laoshi. I first

lesen

A week with Howard Wang Laoshi, by Markus

Due to public demand I was asked to translate my article into english. Please fogive if I did not wrote everything in correct english.... On my way to the second seminarweekend in Cologne with Howard Wang Laoshi I will try to give you an overview of my last week together with him.First I only wanted to take part on both of the weekend seminars Howard Wang Laoshi was going to hold here in germany. Until now I made only very good experiences with seminars that were organized and held at the Bailung e.V. in Osnabrück/Germany. Though it was not only

lesen

Eine Woche mit Howard Wang Laoshi, von Markus

Auf dem Weg nach Köln zum zweiten Lehrgangswochenende mit Howard Wang Laoshi will ich einmal versuchen eine Darstellung von meiner Woche mit ihm zu geben.Eigentlich hatte ich ursprünglich nur vor die beiden Wochenendseminare mit Howard Wang Laoshi zu besuchen. Bisher hatte nur extrem gute Erfahrungen mit Seminaren im Bailung e.V. gemacht. Nicht nur die Qualität der einzelnen Lehrgänge und die Offenheit der Schule gegenüber anderen Stilen hatte mich bisher begeistert, sondern auch die Herzlichkeit mit der ich jedes mal von den Schülern und Lehrern aufgenommen wurde. Als ich nun meiner Frau von dem Vorhaben erzählte das Howard Wang Laoshi neben

lesen

Florian: Wochenendseminar mit Howard Wang Laoshi

Wochenend Seminar mit Howard WangAm Freitag, den 14.05.2010, sollte Howard Wang, aus Taiwan, in Hamburg zu seinem ersten Aufenthalt in Deutschland landen. Nachdem der Flug zwischenzeitlich um 25 Stunden verschoben wurde, und zu allem Überfluss auch das Gepäck noch verloren ging, war der Beginn ein wenig holprig, ab dann sollte es aber ein sehr vielversprechendes Wochenende werden.Ich hatte das Vergnügen und die Ehre (laoshi) Howard vom Flughafen abzuholen, und Ihn nach Osnabrück zu seinem, bzw unserem gemeinsamen Ziel zu bringen.Ich habe schon die Fahrt nach Osnabrück sehr genoßen, da ich die Möglichkeit hatte, mich ungestört gute 2 Stunden mit Howard

lesen