2 Jahre ohne Mike …

Heute vor 2 Jahren ist mein Lehrer und enger Freund Mike Martello verstorben. 2 Jahre ohne sein Lachen, seine aufmunternden Worten, ohne seine Ratschläge und ohne sein Training. Ich will nicht viel Worte verlieren sondern nur Dennis, (der gleich kommt um mit mir zu kochen, etwas Wein zu trinken und Clips von Mike zu schauen) zitieren: "Mit Mike ist etwas besonderes aus unserem Leben gegangen, das Leben geht weiter aber irgendwie fehlt jetzt etwas Lebensfreude, das Gefühl an etwas Besonderem teil haben zu können." Cheers Mike, wo immer Du auch gerade bist.

lesen

Wahre Worte

Von Zeit zu Zeit, lese ich gerne in den Mails und Kommentaren zu seinen Clips von meinem früheren Lehrer Mike Martello. Es sind gute Erinnerungen und oft auch Momente voller Freude und Staunen. Noch öfter sind es wichtige Tipps und Anweisungen für mein eigenes Training. Hier ein Text, den ich gerade wieder mal gelesen habe und der wohl immer aktuell bleibt:Mike über die IMA:Many years ago 10yrs and a bit more, I decided to quit, stop all my hard styles, Baji, HsingI and Chen, lets say to retrain the inner connections. Not forget just stop, I felt I was using

lesen

A true story about Mike Martello Sifu

I was really hesitating about sharing this story because it sounds so unbelievable. But there were a lot of people witnessing this story, so now I feel quite comfortable to share it.While our stay in Beijing this year, Dennis and me got the opportunity to visit Mike Sifus Grave in Beijing together wit ha bunch of people (Kim, Big Mike, Andy, Steve, Naomi, Huang Fei and Rosa) The Teachers were driving and leading us to that place near the emperors Tombs outside of Beijing. So after Zhang, Yu and Sun Laoshimen drove us people over 2 hours, we arrived at

lesen

Ein Jahr danach

Heute vor einem Jahr ist Mike Martello Sifu überraschend an einem angeborenen Herzfehler verstorben. Ein Jahr mit vielen Momenten der Wut, Trauer, Verständnislosigkeit und Schmerz über diesen großen Verlust.Heute Abend werden wir nach einer kleinen Trainingseinheit zusammensitzen und bei gutem Tee Geschichten von Mike erzählen, um auch denen Gelegenheit zu geben etwas von ihm zu erfahren, die nicht das Glück hatten, Mike kennen zu lernen. Ebenfalls werden wir heute den Trauerflor abnehmen. RIP Mike, we all still miss you!-----A year ago Mike Martello Sifu, died suddenly due to a congenital Heartdefect. A year followed with lot of Moments of Anger,

lesen

Gedächtnisfeier für Mike Martello – von Dennis Prieß

Am Samstag den 27.06.2009 8.00 Uhr morgens begann in Antwerpen, Belgien die Gedächtnisfeier zu Ehren von Mike Martello Sigung.Dafür sind Sifu, Steve Cottrell Laoshi mit seiner Schülerin Naomi aus Fort Worth, Texas, Kortes, Marvin und ich am Freitag gegen Nachmittag von Osanbrück Richtung Belgien aufgebrochen. Am Abend saßen wir alle zusammen mit Zhang Laoshi noch ein wenig in Mike´s Küche, haben Tee getrunken und uns noch etwas ausgetauscht. Für mich war das Betreten der Wohnung, wo wir alle zusammen mit Mike so viel Zeit verbracht haben, gelacht und trainiert haben sehr unwirklich, da Mike in allen immer so present war,

lesen

Mikes „Wake“ in Antwerpen am Freitag, 12.06. – von Silke Kärcher

„… it’s a bittersweet symphony, this life…“, so heißt es in einem Songtext von “the Verve”. Und obwohl das Lied schon einige Jahre alt ist, hat es doch perfekt für das gepasst, was ich am Freitag in Antwerpen erlebt habe. Gegen zwei Uhr erreichten wir unser Ziel, ein unscheinbarer Häuserkomplex irgendwo in der Innenstadt, wo Mike Martello Laoshi zusammen mit seinen Schülern Dieter und Renaat gewohnt hat. Das Wohnzimmer, wie könnte es anders sein, ausgelegt mit Trainingsmatten; statt vieler Möbel stehen allerlei Trainingsgeräte herum, die rohen Backsteinwände sind mit Waffen und chinesischer Kunst verziert. Wir gehören zu den ersten, die

lesen

Erinnerungen an Mike Martello Sifu

Die letzten 24 Stunden waren für mich nicht leicht. Bislang habe ich solche Trauer nicht erleben müssen und war darauf auch nicht vorbereitet. Nun fühl ich mich leer, traurig und verzweifelt, trotz dem zahlreichen Zuspruch von Seiten meiner Familie, Freunden und meinen Schülern und auch anderen Kampfkünstlern, die von meinem engen Verhältnis zu Mike wussten. Mit Mike ist in erster Linie ein Freund und wertvoller Mensch gegangen. Die Erinnerungen an ihn sind so zahlreich, dass ich kaum irgendwas sagen oder tun kann, ohne an ihn erinnert zu werden. Viele Menschen haben in den letzten Stunden ihren Schmerz und Unglauben über

lesen

ein großer Verlust

Es ist jetzt der xte Anlauf, dies hier zu schreiben und es fällt mir unendlich schwer. Mein Lehrer und Freund Mike Martello Sifu ist heute morgen völlig unerwartet verstorben. Er war ein Lehrer und Kampfkünstler von aussergewöhnlichen Fähigkeiten und ein Mensch und Freund mit großem und gutem Herzen. Nicht nur mich inspirierte er nach "mehr" zu forschen und zu suchen. Sein Verlust ist unglaublich schwer und einfach nicht zu verstehen. Seid der Geburt hatte Mike einen Herzfehler, von dem nur wenige wussten und von dem er auch nie sein Leben bestimmen lassen wollte. Er war gesund und fit wie kaum

lesen