Prüfungen am 5.9.



Gestern haben es zwei Schüler der Kung Fu Abteilung geschafft sich wacker in 5,5 Stunden einen neuen Gurt zu erarbeiten.
Marvin darf nun stolz den Blaugurt tragen, während Luisa sogar nun Braungurt ist.
Nach der ausführlichen Prüfung aller Unterrichtsinhalte wie Jibengong (Basistechniken), Yong Fa und Qinna (Anwendungen), Taolu (Formen), Sanda (Freikampf), Theorie und abschliessend Kraft und Kondition (Durchhaltevermögen), konnten die beiden Prüfer mit gutem Gewissen die neuen Gurte den Prüflingen übergeben.

Glückwunsch.