Die Geschichte des Ba Bu Tang Lang – von Dr. Dennis Prieß

Die Entstehungsgeschichte des Ba Bu Tang Lang Quan in der Linie Wei Xiao Tang - Wang Chieh - Mike Martello - Jochen Wolfgramm Über die Entwicklung des Tang Lang Quan 螳螂拳 (Gottesanbeterinnen Kung Fu) werden verschiedene Geschichten und Legenden um Wang Lang (王朗) erzählt und weitergegeben. Obwohl sich einige Geschichten unterscheiden gibt es dennoch Parallelen in den Erzählungen. Zeitlich wird die Entstehung des Tang Lang Quan gegen Ende der Ming-Dynastie (1368-1644) und Anfang der Qing-Dynastie (1644-1911) eingeordnet. Des Weiteren sind sich viele einig, dass Prinzipien aus 17 Kung Fu Stilen im Tang Lang verwurzelt sind, wobei Chang Quan 長拳(Langfaust) und Tong Bei Quan 通臂拳 (Durch den

lesen

Erfolgreiche Turnierteilnahme in Siegen

Dieses Jahr nahm die Kung Fu Abteilung des Bailung e.V. mal wieder am VFCK Turnier in Siegen teil. Es hatten sich einige Schulen und Vereine mit ihren Kung Fu Gruppen für das Turnier angemeldet, so dass die Kategorien durchweg stark besetzt waren. In einigen sehr spannenden Wettkämpfen konnten sich die Teilnehmer aus unserem Verein durchweg gut platzieren. So hatten wir dann am Ende einige Platzierungen im Gepäck nach Hause. Lediglich das Sanda war wieder einmal Anlass zum Ärger, konnte der Veranstalter leider nicht sein eigenes Regelwerk konsequent durchsetzen. In diesem Bereich ist dringend Änderung notwendig. Die Platzierungen im Einzelnen: Mirjana

lesen

Pfingstseminar am 27/28ten Mai

Heute will ich mal einen Rückblick auf ein Seminar von der Lehrersicht aus geben.Am 27/28 ten Mai haben wir unser Pfingstseminar in den Bailung Räumlichkeiten stattfinden lassen. Da ich alle Erfahrungsstufen für das Seminar zugelassen hatte und auch sowohl die Taiji als auch Kung Fu Gruppe gleichzeitig unterrichten wollte, war die Themenwahl etwas kniffelig.Da Formen schon lange kein sehr großes Thema mehr bei mir im Training spielen sollen, standen also Anwendungen und Partnertechniken vermehrt auf dem Programm.Doch beginnen sollte jeder der beiden Trainingstage mit Qi Gong. So startete der Sonntag um 10 Uhr mit Übungen um die Meridiane zu öffnen

lesen

Wanfu Cup 2012 in Alveslohe

Medallienregen beim Bailung e.V.Das Osnabrücker Kung Fu – Team erkämpfte sich am vergangenen Samstag 12 Pokale auf dem renommierten Wan Fu –Cup in Alverslohe bei Hamburg. Der Wan Fu- Cup gilt als eines der großen Kung Fu–Turniere in Deutschland. Hier wurde neben dem Wettkampf traditioneller Kung Fu Stile untereinander auch die DeutscheMeisterschaft im Tang Lang Quan, dem Stil der Gottesanbeterin, ausgefochten. Der Bailung e.V.schickte11 Starter ins Rennen, davon fünf  Mitglieder der Jugendabteilung, aus der sich besondersMaximilian Arlt (12 Jahre) und Joshua Meier (14 Jahre) hervortaten. Joshua überzeugte mit seinerDarbietung des Dao, dem chinesischen Säbel, und erlangte den 3. Platz. Maximilian erhielt imTang Lang sogar den ersten Platz und ist

lesen

Stances in Gong Fu – and their proper training

Stances in Gong Fu – and their proper trainingTranslation by Puja AbbassiIntroductionAll Gong Fu styles have at least one thing in common: stances and the importance thereof. Some styles may have some stances more or less, but mostly they just distinguish themselves by their naming.As a basic principle in any style, you have to work on your stances through extensive and scrupulous training. Therefore, in many styles you can find a set of stances, often called Ba Shi 八式 – eight stances. These sets help train the most important and basic stances for the style and to remember them correctly.

lesen

Übern Zaun – Nachbetrachtung

Am 24ten und 25ten September haben Friedhelm Tippner und ich ein Projekt in die Tat umgesetzt, dass wir schon lange im Auge hatten. Ein Seminar für unsere Schüler (und interessierte Externe) bei dem einfach mal der Lehrer der Schulen ausgetauscht wird.Friedhelm zeigt eine Bewegung aus dem Liu He Ba FaZiel war es natürlich, einen Einblick in das jeweils andere System und vor allem in den Unterricht zu bekommen. So habe ich am Samstag in Neuss in Friedhelms Schule (Ying Men e.V.) den Babu Tang Lang Stil vorgestellt und auch Einblicke in das Tong Bei und mein Verständnis der zu unterrichtenden

lesen

Kai-Ole: Trainingscamp in Porto, 2011

Das Zhen Wu Trainingscamp 2011 ist vorbei und wir sind aus den zwei intensiven Trainingswochen in Porto mit einer Reihe neuer Erfahrungen und vielen Eindrücken zurück. Insgesamt waren Unterbringung, Wetter, Trainingsort und vor allem die anderen Camp-Teilnehmer super und haben zusammen mit dem Flair von Porto zu einer angenehmen Übungsatmosphäre und einem sehr produktiven Austausch beigetragen.Das Training war in 4 große Blöcke eingeteilt:Jeder Tag begann mit ca. einer Stunde Qigong, das in der ersten Woche von Zhang Laoshi (Tong Bei) geleitet wurde, in der zweiten Woche von Lee Laoshi (Modern Wushu und Taiji) und Cheng Laoshi (Babu Tang Lang, Taiji

lesen