Wanfu Cup in Alveslohe 2009

Gestern fand der nunmehr 4te WanfuCup in Alveslohe statt. Gleichzeitig wurde auch die TangLang Meisterschaft ausgetragen. Leider fehlten zu dieser einige Gruppen der Vorjahre und so waren die Kategorien etwas dünner besetzt als die Jahre zuvor.
Erfreulich waren hingegen die Neuerungen des TKV bei den Wertungsregeln. So gab es für jeden Wertungsrichter bei jeder Kategorie Wertungszettel, die eine klare Wertungsvorgabe zeigten. So bestand die Möglichkeit, die Wertung objektiver und Stilunabhängiger zu geben.
Das Turnier hatte eine sehr faire und schöne Atmosphäre. Die Schiedsrichter und Verantalter zogen an einem Strang und die Teilnehmer konnten fast ausnahmslos das Turnier geniessen.

Unsere Teilnahme mit 5 Startern, davon zwei als absolute Turnierneulinge, war durchaus erfolgreich. Den Anfang machte Silke mit einem 2ten Platz bei den QiXing Handformen bis 2 Jahre Erfahrung. Es folgte Marvin mit dem 3ten Platz Kurzwaffen und dann ging es Schlag auf Schlag. Besonders erfreulich waren die Erfolge unseres jüngsten Starters: Maxi. Kein Jahr ist er dabei und schaffte es bei den Kindern bis 10 Jahren in den Handformen auf den zweiten Platz und bei den Langwaffen sogar den ersten Platz zu belegen. Klasse.
Zum Turnierende hatte jeder mindestens eine Platzierung erringen können und mit 5 Startern hatten wir zwei 1ste Plätze, vier 2te und drei 3te Plätze erungen. Glückwunsch.

Hier die Ergebnisse im einzelnen:

Maxi Arlt:
1 Platz Kinder Langwaffen
2 Platz Kinder Handformen

Silke Kärcher:
2 Platz QiXing Tang Lang Handformen – 2 Jahre Erf.

Marvin Leck:
3 Platz Kurzwaffen – 4 Jahre Erfahrung

Cecilia Korte:
2 Platz Partnerwaffenformen
3 Platz Langwaffen über 5 Jahre Erfahrung
3 Platz Meihua Tang Lang Handformen

Luisa Korte:
1 Platz QiXing Tang Lang Handformen – Teilnahme am Grand Champion
2 Platz Kurzwaffen über 5 Jahre Erf.
2 Platz Partnerwaffenformen