Janine, 18.05.2007

Sifu hat mit uns ein leichtes Training gemacht, damit auch alle mit guter Power, ohne Muskelkater und ausgeruht morgen auf dem Turnier starten können. So haben wir nach dem üblichen Prozedere ein paar Schlagübungen gemacht. Die Neulinge haben dann ihre Gong Li Quan erweitert und verfeinert, während wir anderen natürlich noch mal für das Turnier üben mussten. Langsam mach ich echt 3 Kreuze, wenn es vorbei ist!

Na ja, und dann war Generalprobe angesagt. Aus meiner Sicht war die Probe in Ordnung, denn sie lief (wie es sich gehört) nicht so gut. Das versprach doch super zu werden, oder nicht? Den Tag haben wir schließlich mit einer Runde Qi Gong beendet und ich bin mit einer Mischung aus freudiger Erwartung und Elektrizität ins Bett gegangen.