1st White Dragon Team Cup – 17. Januar

Nun haben wir es doch noch geschafft ein Turnier mit genügend guter Mannschaften auf die Beine zu stellen. Die Vorbereitung bei uns läuft auf Hochtouren, denn nicht nur für das Wohl der Teilnehmer und Zuschauer muss gesorgt werden. Zahlreiche Dinge müssen beachtet und im Vorfeld erledigt werden. Das alles steigert natürlich die Vorfreude um so mehr.

8 Teams werden am Samstag gegen einander antreten. Ideal für das neu eingeführte KO-Runden System auch bei Formenwettkämpfen. So treten immer 2 Teilnehmer gegen einander an, und der bessere ist eine Runde weiter. Will heissen, nach der ersten Runde sind von 8, nur noch 4 Teilnehmer weiter. Diese kämpfen dann in der nächsten Runde um den Einzug ins Finale. Und dort dann um den Sieg. Die Mannschaft mit den meisten Siegen wird Teamcup Gewinner.

Gemeldet sind für:
Qi Xing Tang Lang Herne/Sportverein GEA-Happel e.V.:
Julia Kunter, Sebastian Rohkämper, Patrick Schmidt, Maili Winoto, Rene Herfarth
German Chow Gar Association:
Simon Peter, Maxi Mauritz, Andreas Kirchgessler, Sven Michler, Jonas Peter
Wan Fu Hamburg:
Bronco Goertz, Laura Dunker, Leif Daßbeck, Martin Küchler, Julian Thomann
Bulaimei 1:
Sengül Altinok, Sabrina Haink, Patrick Peltzer, Mats Petersen, Rene Marksteiner
Bulaimei 2:
Tobias Nicklaus, Sören Wodtke, Dominik Schönherr, Stefanie Welzel, Monique Wark
Shaolin Quan Velbert 1:
Thorsten Oder, Artur Maier, Marco Alello, Pascal Schreiter, Jens Löhrer
Shaolin Quan Velbert 2:
Sascha Kuhn, Michael Adler, Andreas Bodey, Britta Schmidt, Christina Schäfer
Zhen Wu Osnabrück/Antwerpen:
Elisabeth Raudales Guerrero, Dieter de Potter, Dennis Prieß, Luisa Korte, Cecilia Korte

Klasse, das in den Teams so viele Damen starten!
Ich denke das wird eine tolle und spanende Geschichte die auch bei den Zuschauern gut ankommen wird!