Zi Ran Men in der Zhen Wu Germany

Deutschland Tournee

In den letzten Wochen war Nassem Raufi, unser Mann in China (Dalian), zu Besuch in Deutschland. Er war auf Tour mit seinem Lehrer Yu GuangDe, von dem er nun seit knapp 3 Jahren unterrichtet wird. Auf Tour deshalb, da Nassem es verstanden hat aus Dalian über das Internet hier in Deutschland großes Interesse für den Stil seines Lehrers zu wecken. Dieser ist eher unbekannt und nicht mit der Südchinesischen Version des Zi Ran Men zu verwechseln. In Yu Laoshi Stil gibt es keine Formen und nur wenige spezielle Techniken. Dafür aber umso mehr wichtige Basisübungen um einen guten Skill-level zu erreichen. Yu Laoshi selbst ist da allerdings weit drüber. Er ist unbestritten „High Level“.

Treffen in China

Im Sommer letzten Jahres begann ich die Vorbereitung dafür, unseren Tong Bei Lehrer Zhang Laoshi und Yu Laoshi zusammen zu bringen. Mit Nassem vor Ort klappte alles reibungslos und die zwei Lehrer trafen sich im Herbst zu einem Austausch. Beide waren laut Nassem begeistert von dem Treffen und der gegenseitige Respekt vor den Fertigkeiten des anderen und die Neugierde machten aus den geplanten 2 Stunden schnell über 8 Stunden Austausch.
Der offizielle Weg Nassems Lehrer in der Zhen Wu Germany vorzustellen war geebnet.

Meet and Greet

Im Januar nun, trafen die zwei auf Seminaren in Neuss und Berlin, Workshops und Treffen in Münster, Hannover und Osnabrück auf Interessierte an Yu GuangDe und seinem Zi Ran Men. Das Feedback war überwältigend und die Fachkreise voll des Lobes für die Fertigkeiten der Beiden.

Ich selbst hatte die Möglichkeit einen Nachmittag bei Tee und guter Laune mit den Zweien über ihr Zi Ran Men zu sprechen und Yu Laoshi zu fühlen. Es war eine tolle Erfahrung so einen hochkarätigen Lehrer so offen über sein Training und seine Fähigkeiten reden zu sehen. Ich fühlte mich in die Zeit zurückversetzt als ich Mike Martello das erste Mal getroffen hatte.

Basis der Zhen Wu Germany


In der Zhen Wu Germany sind wir alle sehr erfreut über Nassems Arbeit und Erfolg in China und seine Zukunftspläne. So werden wir schon in naher Zukunft mit seiner Rückkehr nach Deutschland einen weiteren Standort für gutes Kung Fu in Deutschland haben und mit seiner Arbeit und der Möglichkeit Yu Guang De regelmäßiger nach Deutschland zu holen weiter an der Grundidee der Zhen Wu arbeiten: nicht den Fokus auf ein Curriculum, ein Stil und ein Formenkanon zu legen sondern auf die übergreifende Basis, den Jiben Gong. „It’s not a Style we teach – it’s a Method“