„Harte Arbeit“ in den Ferien – Erfolgreiche Kung Fu – Herbstaktion im Bailung e.V.

Auf ein volles Haus während der Herbstferien kann der Kampfkunstverein Bailung e.V. zurückblicken. Sein umfangreiches zusätzliches Trainingsangebot für Schulkinder wurde sehr gut angenommen. „Wenn die anderen Schulen schließen, macht die Kung Fu-Schule ihre Türen weit auf.“, berichten Silke Kärcher und Kai-Ole Eberhardt, Übungsleiter des Vereins, zufrieden. Zwei Kleingruppen von vier, bzw. fünf neugierigen Kindern zwischen sechs und 13 Jahren, haben sie in den Herbstferien betreut und mit der chinesischen Kampfkunst Kung Fu vertraut gemacht. Einzeln, mit dem Partner, in der Gruppe und schließlich im Verbund mit den erfahrenen Kung Fu-Schülern haben die frisch gebackenen Kung Fu-Kids fleißig trainiert. „Kung Fu bedeutet harte Arbeit“, erfahren sie hier. „Die kennt keine Ferien, ist aber dafür mit jeder Menge Spaß verbunden“. In spielerischer Form haben die Kinder an Kondition und Motorik gefeilt, erste Fuß- und Handtechniken erprobt, hohe Sprünge gewagt und das richtige Fallen gelernt. Und besonders die exotischen Waffen an den Wänden der Kung Fu-Schule weckten Neugierde. Tatsächlich konnten die Anfänger mit ihnen beim Langstocktraining erste Erfahrungen sammeln.

Die fortgeschrittenen Schüler haben die Feriengäste gut aufgenommen und bei allen Übungen unterstützt. So lernen alle nicht nur mit- sondern auch voneinander. Zusammen geht die „Harte Arbeit“ trotz der vielen Anstrengung ganz leicht von der Hand. Und sogar ein bisschen Chinesisch hatten die Kinder im Gepäck, als sie sich müde und zufrieden auf den Heimweg gemacht haben: „Zai Jian“ – Auf Wiedersehen und bis zum nächsten Mal.

Die Kindergruppe des Bailung e.V. hat zurzeit noch wenige Plätze für neue Mitglieder. Das Training für Mädchen und Jungen zwischen sechs und 13 Jahren findet immer Mittwochs und Freitags von 16.15 bis 17.15 in den Vereinsräumen (Hannoversche Str. 18) statt. Zum kostenlosen Probetraining sind alle herzlich eingeladen. Weitere Informationen und Kontaktdaten bietet die Homepage des Vereins (http://www.bailung.de/kurse/kindertraining/).