Sifu, Samstag 8.12.2007

Der gestrige Tag fing mit einem guten Start in kleiner Runde an: Wiederholung der Seminarinhalte aus Xing Yi und Yi Quan, Abschluss war dann die Bagua Form. Schön zu sehen, wie sich Hendrik auch in diesen schwierigen Themen gut weiterentwickelt.

Am Nachmittag war dann das Kindertraining mit Cecilia an meiner Seite. Die 4 Jungens gaben alles und wir hatten ziemlich viel Spass, besonders mit dem neuen langen Seil. 😉

Am Abend war dann Prüfungsvorbereitung angesagt. Sowohl einige der Fortgeschrittenen, als auch viele der Anfänger werden am 16.12. ihre Prüfungen absolvieren und die Unruhe ist deutlich spürbar. Jedoch scheinen alle soweit gut vorbereitet zu sein. Nur die Theorie bei den Fortgeschrittenen ist noch nicht 100%.

Besonders schön war es aber, bei den Anfänger deutliche Fortschritte feststellen zu können: so langsam wissen die Meisten, was ich mit Kua meine und sind fähig dieses auch etwas zu öffnen und so die Stellungen mit deutlich besserem Alignment ausführen zu können.

Ich schreibe selten über die Trainingstage, doch der gestrige war wirklich erfreulich und somit erwähnenswert! Hoffen wir, das es weiter so gut voran geht!

Zai Jian