3ter White Dragon Team Cup


Am Samstag, dem 19 Februar 2011, fand der nunmehr 3te Teamcup in Osnabrück statt. 8 Teams aus Hamburg, Schenefeld, Alveslohe, Bremen, Osnabrück, Velbert und sogar Antwerpen trafen sich um das beste Team zu ermitteln.

In den Kategorien Handformen, Kuzwaffen, Langwaffen, Partnerformen und Sanda (Freikampf) wurde hart um die begehrten Punkte für den Teamsieg gekämpft.
Mit erfreulich guten Leistungen auf wirklich hohem Niveau wurde ein spannender Wettkampftag bestritten.
Am Ende konnte tatsächlich das Bailung Team mit nur einem Punkt Vorsprung vor dem Team Wanfu Hamburg den Team Cup für sich beanspruchen, beide dicht gefolgt vom Team Shaolin Deutschland auf dem dritten Platz.
Die Ergebnisse im Einzelnen:
Handformen: 1 Platz Team Shaolin Deutschland, 2 Platz Team Bulaimei, 3 Platz Team Bailung
Kurzwaffen: 1 Platz Team Bailung, 2 Platz Team Wanfu Hamburg, 3 Platz ZhenWu Antwerpen
Langwaffen: 1 Platz Team Shaolin Deutschland, 2 Platz Team Bailung, 3 Platz Team DSKV
Partnerformen: 1 Platz Team Wanfu Hamburg, 2 Platz Team Bailung, 3 Platz Team Wanfu Schenefeld
Sanda: 1 Platz Team Wanfu Alveslohe, 2 Platz Team Wanfu Hamburg, 3 Platz Team Bulaimei
Besonders möchte ich mich noch mal bei den Schiedsrichtern Jacek Zajac, Christian Kubiak, Rene Herfarth und natürlich Zhang Xinbin Laoshi bedanken, sowie natürlich bei den Lehrern und Gruppenleitern Tim Otte, Arne Grandt, Jan Winter, Tim Gerken, Sebastian Alello und Kai Osagahara.
Es war ein schöner Tag mit einem sehr fairen Turnier. Danke auch an die Schüler des Bailung e.V., die alle so tatkräftig mitgeholfen haben!
Hier noch ein Clip vom Turnier: YT Clip